Englisch Chinesisch (vereinfacht) French German Hindi Russian

 

Golden Bay's Nationalparks & Naturwunder


 

In dieser versteckten Ecke von Neuseeland, Golden Bay verfügt über zwei Weltklasse-Nationalparks und mehreren anderen berühmten Sehenswürdigkeiten wie Neuseelands größte Süßwasserquellen und tiefste Höhle der südlichen Hemisphäre ...

 

Abel Tasman National Park

  • Der Abel Tasman National Park ist weltweit bekannt für seine Küstenlinie von goldenen Stränden kristallklarem Wasser, geschützte Buchten und bewaldeten Landzungen aus Granit.
  • Der Abel Tasman ist Neuseelands kleinster Nationalpark, sondern auch die verkehrsreichsten.
  • Kürzlich stimmte Anzahl 5 in Neuseelands bundesweiten Umfrage "101 Muss Dos für Kiwis".
  • Das Golden Bay Seite des Parks ist viel leiser als der Ostseite des Parks.
  • Das Golden Bay Eingang zum Abel Tasman National Park ist nur 30 Minuten von unserer Unterkunft.
  • Von Adrift es ist eine Stunde Fahrt, um Totaranui mitten im Herzen des Abel Tasman National Park.
  • Von Totaranui zahlreiche Kreuzfahrten und Wassertaxis erlauben eine einfache "Tagesausflug" Zugriff auf all die verschiedenen Strände von Abel Tasman zB Abel Tasman Sea Shuttle, Abel Tasman Wilson Experiences und Golden Bay Anschlüsse am Abel Tasman Aqua Taxi so dass Sie die Freiheit sehen den Park bis zum Meer oder zu Fuß von einer Bucht zur nächsten und zurück mit dem Boot.
  • Im Dezember und Januar die Strände und Buchten sind mit Menschen, Kajaks und Boote belebten.
  • Der Park ist ruhiger in den anderen Monaten und angenehm zu allen Zeiten des Jahres.
  • Für weitere Informationen über Abel Tasman National Park besuchen Sie die New Zealand Department of Conservation, Abel Tasman National Park Informationen Seiten.
  • Kajakfahren ist ein weiterer beliebter Weg, um den Park zu sehen. Ein bis fünf Tages Führungen und Freiheit gemietet werden.

 

Abel Tasman Track-

  • Der Abel Tasman Track ist ein drei Minuten vor vier Tageswanderung (51km) oder Wassertaxis erlauben einen einfachen Zugang zu allen Bereichen, so kann es geschehen, wie eine Reihe von Tageswanderungen.
  • Es ist einer der schönsten (und beliebt) im Land, die durch angenehme Busch, mit Blick auf Strände, Buchten und ruhigen Lagunen. Es ist Nordende ist in Golden Bay.
  • Weitere Informationen zu diesem weltberühmten Fuß ist auf der Abel Tasman Coastal Track Informationen Seiten.

 

Kahurangi National Park

  • Kahurangi bedeutet "kostbarer Schatz '; ein ökologisches Wunderland mit fruchtbaren Vogel- und Pflanzenwelt und die größte bekannte Höhlensystem in der südlichen Hemisphäre.
  • Kahurangi ist Neuseelands zweitgrößte Nationalpark. Es ist vor allem Wildnisgebiet und umfasst die weltbekannten Farewell Spit, Heaphy Track und Wangapeka Spur sowie viele weniger bekannte Wanderwege und Routen.
  • Kahurangi Park und Farewell Spit ist einer von sechs Standorten in Neuseeland, die für die Weltkulturerbe-Status empfohlen wurde als der "außergewöhnlichen universellen Wert für die Menschheit".
  • Es ist Ostgrenze nur 1km von unseren Unterkünften.
  • Für weitere Informationen über Kahurangi National Park zu besuchen das Kahurangi National Park Information Seiten.

 

Heaphy Track

  • Ist einer von Neuseelands bekanntesten Tracks. Es ist ein Vier-zu-6 Tage tramp und durchläuft einen großen Teil des Kahurangi National Park.
  • Die Heaphy ist ein interessanter Spaziergang mit ständig wechselnden Landschaft einschließlich einiger spektakulären Aussicht und durchquert einen schönen Teil Neuseelands Westküste.
  • Es ist Nordende ist in Golden Bay Autostunde von unserem Grundstück (wieder Transport kann organisiert werden).
  • Weitere Informationen sind erhältlich bei Heaphy Track Informationen Seiten.

 

Farewell Spit

  • Farewell Spit ist 40km lang, der längste natürliche Sandbank der Welt.
  • Kürzlich stimmte Anzahl 35 in Neuseelands bundesweiten Umfrage "101 Muss für Kiwis -DOS".
  • Eine renommierte Vogelschutzgebiet, ist Farewell Spit ein Sommer die Heimat von Tausenden von Zugvögeln.
  • Die lange Halbmond aus Sand, Dünen und Feuchtgebieten kann teilweise zu Fuß oder (häufiger) durch 4 Antrieb Safari erkundet werden.
  • Die Dünen selbst sind ein erstaunliches Phänomen, und bieten einen atemberaubenden Panoramablick auf den Spieß, Golden Bay und bei Ebbe, das weite Salzwiesen.
  • Unsere Unterkunft am Strand ist 10 Minuten von Collingwood, wo die Safari-Touren Farewell Spit Eco Tours starten.

 

Pupu Quellen (Waikoropupu Federn)

  • Die größten Süßwasserquellen in Neuseeland.
  • Klarste Süßwasser weltweit.
  • Eine Unterwasser-Beobachtungsfenster bietet eine spektakuläre Sicht auf den unglaublich klaren Wasser und bunten Pflanzen.
  • Sie werden die Nebenstraße nach Pupu Springs auf dem Weg von Takaka zu unserer Unterkunft übergeben.
  • Ein kurzer Spaziergang führt zu den Quellen und ist 40 Minuten gut angelegt!
  • Wieder ist die New Zealand Department of Conservation (DOC) Website hat eine kurze Beschreibung dieser und anderer Short Takaka Walks

 

Caves

  • Golden Bay verfügt über viele andere faszinierende Naturwunder, darunter mehrere Kalksteinhöhlen, die bereist können bietet einige schön, magisch-Einstellungen werden.
  • Eine Höhle ist die tiefste in der südlichen Hemisphäre, eine zweite, die größte einzigen Tropfen in der südlichen Hemisphäre und noch eine andere, wo Knochen von ausgestorbenen Moa gefunden werden kann.
  • Nachdem seit über 25 Jahren in Golden Bay und mit einem großen Interesse an der Natur lebten, werden Bess und Gordon nur allzu gerne über die beste Art, diesen Teil von Neuseelands Südinsel zu erkunden zu beraten.