Englisch Chinesisch (vereinfacht) Französisch Deutsch Hindi Russisch

 

Umwelt-


 

 

Neuseelands Südinsel: "Eine unberührte Wildnis" "Great Freien, die Wildnis, ohne dabei allzu wild" "Ein schönes Ziel, das unberührte ist."

 

Die Südinsel von Neuseeland wurde als solche von National Geographic Traveller Magazin erkannt, indem sie 3rd gleich aus allen touristischen Destinationen der Welt in einem "Index of Destination Stewardship" platziert wurde. Wahrscheinlich nirgends ist diese Verwaltung mehr offensichtlich als in der Goldenen Bucht, die fast so unberührt ist, wie man kann, ohne tatsächlich in die Wildnis zu reisen.

In den letzten drei Jahrzehnten Menschen aus der ganzen Welt haben, um Golden Bay aus diesem Grund bewegt - unsere lokalen Wahlkabine hat den höchsten Anteil der Grünen Partei Unterstützer überall in Neuseeland!

Während all dies wahr ist, bringt es eine Verantwortung als Tourismusunternehmen, um die Umwelt zu schützen sehr, dass die Menschen reisen oft um die halbe Welt zu sehen.

Dies wollen wir während dennoch ein Fünf-Sterne-Erlebnis für unsere Gäste zu tun.Vor diesem Hintergrund haben wir die folgenden Initiativen:

 

Naturschutz

  • Kleine blaue Pinguine normalerweise unter dem Unterholz in den einheimischen Busch graben; wenn der Busch wurde entfernt war dies nicht mehr möglich. Wir bieten, zu warten und zu überwachen Pinguin Nistkästen als Alternative Unterkunft und Schutz.
  • Der Hauptstrom, der durch das Grundstück verläuft ein wichtiger Lebensraum für einheimische Fische, da es eines der wenigen ganzjährig Küstenströme in Golden Bay. Wir pflegen diese, indem sie es von der Sonne schattiert und Pools sind konstruiert worden, um einheimischen Fisch fördern. Wir erlauben keine Angeln im Bach.
  • Entwickelte eine kleine Feuchtgebiete, native Fauna und Flora zu fördern.
  • Schützen Sie sich gegen die Küstenerosion und bieten Nistplätze für Küstenvögel und einheimische Insekten mit Hilfe einer Küstenwieder Vegetation Projekt. Eingeführte Arten sind vom Strand entfernt und mit einheimischen Gräsern ersetzt.
  • Alle Gebäude haben einen geringen visuellen Auswirkungen von Tukurua Beach. Dies wird durch Sträucher und andere Anpflanzungen unter Beibehaltung Meerblick und Privatsphäre für die Gäste erzielt. Die vorderen Hütten sind so gering wie möglich gebaut; Alle Gebäude sind mit regressiven Farben gestrichen und ein Hintergrund der Bäume sind für alle Gebäude verwendet.
  • Installiert ein ausgeklügeltes Abwasserbehandlungssystem, das nicht nur zu verhindern, wird die Verschmutzung des Strandes, sondern bietet auch gereinigte Abwasser, die unsere Felder befruchtet.
  • Schützen Maori Archäologie. Adrift In Golden Bay befindet sich auf dem Gelände eines Maori-Siedlung; der Boden, wo die Hütten gebaut war wahrscheinlich ein Garten für den Anbau von Kumara (Süßkartoffel oder Süßkartoffeln). "Tukurua" möglicherweise übersetzt "Zwei Streams", eines davon fließt durch das Grundstück zwischen den Hütten und auf den Strand. Die Maori würde Muscheln zu essen angesammelt haben und links viele Muscheln hinter auf der Seite des Baches. Diese middens oder Müllhalden von Erosion durch Gesteinsarbeiten und Vegetation geschützt.
  • Verwendung von Zutaten aus der Region eingerichtet, Baustoff- und Kunsthandwerker, wo möglich. Fisher und Pykel (NZ) Kühlschränke, Geschirrspüler und Kochfelder. Methven (NZ) Armaturen und Duschen im Badezimmer. Nikau (NZ) Möbel, gemacht NZ Whirlpool, NZ gemacht Sofas und Sesseln. Lokal hergestellte Betten (Nelson und Golden Bay) .Locally gewachsen Holz auf den Etagen (Hütte 1 und 2), Balken und Decken. Lokal hergestellte Küchen (Golden Bay und Nelson). Beschäftigt lokalen Bauherren (Golden Bay) für alle Unterkünfte
  • Verwenden Sie stammen aus der Region, selbst erzeugt oder Bio-Lebensmittel, wenn möglich. Wir beziehen die folgenden; Brot (Nelson), Joghurt (hausgemacht), Speck (Nelson erwachsene), Eier (Golden Bay, wenn verfügbar, immer Freilandhaltung), Jam (Nelson), Tomaten (Nelson. Home grown oder Golden Bay, wenn verfügbar), Frühstücksflocken ( Hier machte) und Erdbeeren und Himbeeren (home-grown Spray frei, sowohl frisch als auch konserviert).
  • Verwenden nachhaltig geschlagenes Holz in unserem Outdoor-Möbel und die eingeführten Holzböden.
  • Beschäftigen geringe Toxizität Materialien. Wir verwenden natürliche Öle statt lösemittelbasierte Lacke für unsere Innenholzoberflächen, wo praktisch und Nutzung umweltfreundliche Reinigungsprodukte, soweit möglich.
  • Entwerfen geringen Wartungsgebäuden. Geringe Wartungsaußenverkleidung und Dach wird durchgehend verwendet.
  • Wasser sparen. Ein aufgestaut Frühjahr und Strom können wir nur zu "borgen" Brauchwasser und Bewässerung auf dem Weg zum Meer. Wir verwenden Dual-Toiletten und wassersparende Duschköpfe. Bewerben Rindenmulch, um Gärten.

Verringerung der Auswirkungen auf die Umwelt - Energie-Einsparungs-

  • Hohe Sonneneinstrahlung in der Hütte design- große Fensterfläche mit Blick nach Osten, um warme Hütten in den Morgen. Ample thermischen Vorhänge
  • Gebäude haben eine gute thermische Briefumschlag- Cottages erfüllen oder übertreffen die aktuellen Dämmstandard, Doppelglasscheiben an der Hinterhäuser.
  • Verwenden Sie Deckenventilatoren, um Luft für die Kühlung im Sommer und Wärmeverteilung im Winter zu zirkulieren.
  • Bäume auf der Nordgrenze, die auf dem Land 2 Schattierung wurden im Winter nun abgeholzt und durch geeignetere einheimische Sträucher ersetzt.
  • Gutes Design in dem Land vermeidet die Notwendigkeit für die Klimaanlage. Großen Fenstern und Türen fangen die Meeresbrise, geben großzügige Dachüberstände Schatten Mittag.
  • Entmutigen, die starke Nutzung von fossilen Brennstoffen. Wir erlauben keine Jetskis Nutzung durch die Gäste oder zu fördern Hubschrauber als Transportmittel. Alle Freizeitoptionen sind non-powered - Kajaks anstatt Motorboote.
  • Reduzieren Sie die Fahrzeugnutzung im Geschäft. Verwenden Fahrradtransport im Eigentum, wenn möglich. Alle Mitarbeiter leben in der Nähe und vor allem zu Fuß zum Strand entlang zu arbeiten. Die ganze Familie vereint Business Einkaufsfahrten mit Personal Shopping.
  • Upgraded unsere Fahrzeug mit einem modernen Diesel-Pkw und unsere Traktor mit einem neuen, sparsamer Diesel.
  • Trockengestelle sind für die Gäste als Alternative zur Verwendung eines Trockners zur Verfügung gestellt.
  • Reduzieren "Lebensmittel Meilen" durch die Verwendung zu Hause aufgewachsen oder am Ort produzierte Nahrung für unser Frühstück behindert.
  • Entmutigen "reisen intensive" touring. Mindestaufenthalt von 2 Nächten 4 Nächte im Sommer (außer Last-Minute Buchungen), mit einem langen Aufenthalt Preis Anreiz. Am meisten empfohlene Aktivitäten in Golden Bay sind zu Fuß auf der Basis.
  • Alle Wegbeleuchtung ist Solar betrieben, wie es Gäste Taschenlampen.
  • Verwenden Sie Energiesparlampen, soweit möglich.
  • Ein Solar-Panel und Holz (alle auf dem Grundstück gewachsen) werden verwendet, um das heiße Wasser für Haus und Atelier zu erhitzen.
  • Instant Gas-Wasser-Heizungen in allen auf dem Land bedeutet, dass kein Energieverlust bei der Lagerung.
  • Ausrüstung ist aus, wenn unbenutzt eingeschaltet.

Verringerung der Auswirkungen auf die Umwelt - Abfallreduzierung

  • Bereiten Sie alle Pappe, Glas und Kunststoff. Alle verwendeten Weinflaschen werden in den Wänden eines Hauses, das von einem unserer Mitarbeiter gebaut eingebaut.
  • Sammeln und kompostieren alle pflanzlichen Abfällen. Wir haben eine umfangreiche Obst- und Gemüsegarten, wo dies für einen guten Zweck. Wir haben oft im Sommer, haben Überschüsse, um unseren Gästen zu verschenken.
  • Kaufen Sie nur eine effiziente und qualitativ hochwertige Geräte, die eine lange Lebensdauer haben sollte.
  • Spenden ersetzt Elemente wie Überschuss Bettwäsche und Handtücher zu Takaka Hospice Shop.
  • Groß Produkte und wiederverwendbare Behälter für alle Frühstückskorb außer Milch. Verwenden Sie Seifenpumpen anstelle von Kuchen Seife.
  • Reduzieren Plastikeinkaufstasche, indem Sie wiederverwendbare Taschen zum Einkaufen und ihnen für die Gäste.
  • Reduzieren Sie den Papierverbrauch, indem sie kostenlose Internetzugang und kostenlose Darlehen von einem Laptop zu ermutigen, das Lesen der Nachrichten on-line oder über Satelliten-TV (BBC World). Wir drucken nur ein Minimum an Papier, die Wahl eher auf einen Computer oder ein Online-Datenspeicher zu verwenden. Alle Rechnungen werden von Internet-Banking bezahlt.
  • Nachfüllbar, lokal produzierten Pflegeprodukten anstelle von verpackten Produkten eingesetzt.
  • Groß, umweltfreundliche Reinigungsprodukte sind in unserer gesamten Hotel für Geschäftsreisende verwendet.
  • Reduzieren Sie verschwendete Produkte. Alle Speisereste und Pflegeprodukten etc. werden angeboten und von unseren Mitarbeitern genutzt.

Community Support

  • Unterstützen Sie lokale Gruppen durch Sachspenden. Gebrauchte Bettwäsche, Handtücher und Geräte werden in das Flüchtlingszentrum und dem Takaka Hospice Shop gespendet, wenn sie nicht zu unserem Standard.
  • Helfen Sie sauber zu halten die lokale Umgebung. Wir sammeln keine Abfälle weg zu 2 km Strand, wenn spazieren gehen, laufen oder Fahrrad fahren.
  • Unterstützen Sie die Ortskirche, die mehrere Gemeinschaftsgruppen zB Jugendprogrammen läuft.
  • Support 3rd Weltgemeinschaft. Geben monatliche Unterstützung für 2 Kinder und einer Unternehmensgruppe durch Reiß Fund und World Vision. Händlerhilfe.
  • Begrenzen die Lärmbelastung für die Nachbarn (und Gäste). Adrift Die Unterbringung erfolgt in einer ruhigen, ländlichen Wohngegend, so dass wir Jet-Ski-Nutzung durch die Gäste nicht erlauben oder zu fördern Hubschrauber als Transportmittel. Unsere Aufsitz-Rasenmäher wurde für geringe Geräuschentwicklung ausgewählt.
  • Ermutigen Sie die Unterstützung für die lokale Industrie. Während die Anzeige lokale Kunst und Handwerk in Adrift In Golden Bay, wir aktiv die Gäste zu ermutigen, lokale Handwerker und nicht Kauf Produkt von uns zu besuchen. Das ermutigt die Gäste, sich zu engagieren mit der örtlichen Gemeinde und dazu beitragen, die lokale Industrie.

Neue Initiativen

  • Wir haben weitere Initiativen für und 2013 2014 geplant, weiter zu reduzieren die Umweltbelastung.